Pfarre Igls/Vill | Krankensalbung

Pfarre Igls/Vill

„Nicht alle unsere Wünsche, aber alle seine Verheißungen erfüllt Gott.“
(Dietrich Bonhoeffer)

KRANKENSALBUNG

Neben der persönlichen Zuwendung und dem Krankensegen ist das Bringen der Krankenkommunion für den Kranken ein wichtiges und zentrales Zeichen, mit der Gemeinde und der ganzen Kirche verbunden zu sein.

Das Sakrament der Krankensalbung ist nicht - wie früher - als "Letzte Ölung" zu verstehen. Es ist das Sakrament der Stärkung durch die Salbung mit dem heiligen Öl und ein besonderes Zeichen der heilenden, vergebenden und aufrichtenden Nähe Gottes.

Es liegt vor allem im Ermessen und Einfühlungsvermögen der Angehörigen, diesen Beistand der Kirche zu erbitten.